Bankverbindung ändern
    Sind Sie bereits Innofima-Kunde?
  1. Ungültige Eingabe
  2. innofima-Kundennummer 
    Ungültige Eingabe
  3. Persönliche Angaben zum Versicherungsnehmer
  4. Anrede / Titel
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
  5. Firma (optional)
    Ungültige Eingabe
  6. Vorname(*)
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
  7. Nachname(*)
    Bitte geben Sie hier Ihren Nachnamen ein.
  8. Straße / Nr.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
  9. PLZ / Ort
    Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein.
    Bitte geben Sie hier Ihren Wohnort ein.
  10. Land
    Ungültige Eingabe
  11. E-Mail(*)
    Bitte tragen Sie hier Ihre e-Mail-Adresse ein.
  12. Telefon
    Bitte geben Sie hier Ihre Telefonnummer ein.
  13. Mobil
    Ungültige Eingabe
  14. Alte Bankverbindung
  15. Kontoinhaber
    Bitte geben Sie hier Ihre Telefonnummer ein.
  16. Kontonummer / IBAN
    Ungültige Eingabe
  17. Geldinstitut
    Bitte geben Sie hier Ihre Telefonnummer ein.
  18. Bankleitzahl / BIC
    Ungültige Eingabe
  19. Neue Bankverbindung
  20. Gültig ab / seit dem
    Ungültige Eingabe
  21. Kontoinhaber
    Bitte geben Sie hier Ihre Telefonnummer ein.
  22. Kontonummer / IBAN
    Ungültige Eingabe
  23. Geldinstitut
    Bitte geben Sie hier Ihre Telefonnummer ein.
  24. Bankleitzahl / BIC
    Ungültige Eingabe
  25. Die neue Bankverbindung gilt für alle Verträge
  26. Ungültige Eingabe
  27. Bemerkung
    Ungültige Eingabe
  28. Nutzungsbedingungen(*)
    Bitte stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.
  29. Sicherheitsabfrage
    Mit dieser Sicherheitsabfrage überprüfen wir, dass vor dem Bildschirm tatsächlich ein Mensch sitzt.
    Invalid Input

Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0
WhatsApp

Jetzt auch per
WhatsApp erreichbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Wohngebäudeversicherung - Spezielle Tarife

Wohngebäudeversicherung nie ohne „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“

Viele Versicherer kürzen im Schadensfall die Leistungen und berufen darauf, das der Versicherungsnehmern "grob Fahrlässig" gehandelt hat.

 

Innofima empfiehlt daher generell einen „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“ zu vereinbaren. Mit Vereinbarung dieser Klausel verzichtet der Versicherer auf die oben genannte Leistungskürzung.

 

Zwar sind Verträge mit dieser Klausel ein wenig teurer, jedoch ergibt sich für den Versicherungsnehmer daraus eine deutliche Verbesserung des Versicherungsschutzes.

 

Wohngebäudeversicherung

 

 



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.