Bauleistung

Bauleistung / Bauwesen

Durch die Bauleistungsversicherung (auch Bauwesenversicherung genannt) sichern Sie Ihr Bauvorhaben als Bauherr ab.

weiter zu unserm Vergleich:
Bauleistung

 

 

Mit innofima® finden Sie schnell und bequem Ihr persönliches Angebot.

 

Wer ein Haus baut braucht eine solide Absicherung. Hier hilft die Bauleistungsversicherung.

Bis ein Bau unter Dach und Fach ist, kann einiges passieren: Viele der möglichen Gefahren können Sie selbst durch größte Sorgfalt nicht völlig ausschließen. So ist ein Rohbau der Natur relativ schutzlos ausgeliefert. Sturm oder Hochwasser können in wenigen Stunden die Arbeit mehrerer Monate zunichte machen. Zudem sind Baustellen nur bedingt gesichert, da haben Diebe und Vandalen leichtes Spiel. Immer häufiger werden bereits installierte Gegenstände gestohlen oder zerstört.

Vorraussetzungen für eine Bauleistungsversicherung:
Versicherungsdauer bis zu 36 Monaten

Einschlüsse in der Bauleistungsversicherung:

  • Einschluss unvorhergesehener Schäden
  • Aggressives Grundwasser
  • Undichtigkeit und Wasserdurchlässigkeit
  • Bergbaugebiete
  • Gefahr des Aufschwimmens
  • Einschluss von außergewöhnlichem Hochwasser
  • Glasbruch bis zum fertigen Einsatz mitversichert
  • Glasbruch und Schäden an der Verglasung bis zur Fertigstellung/Bauende
  • Diebstahl der mit dem Gebäude festverbundenen Bestandteile
  • Fertiggestellte Teile von Bauwerken gegen Leistungswasser, Sturm/Hagel und Feuer
  • Baugrund- und Bodenmassen bis zu 25.000 EUR
  • Schadensuchkosten bis zu 25.000 EUR
  • Zusätzliche Aufräumungskosten bis zu 25.000 EUR
  • Kosten für Pfahl-, Brunnen- und Senkkasten-Gründungen sowie Baugrubenumschließung, Grundwasserabsenkung und Wasserhaltung bis zu 50.000 EUR
  • Mehrkosten für Eil- und Expressfrachten
  • Mehrkosten für tarifliche Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit
  • Rückgriffsverzicht gegen versicherte Unternehmer
  • Transportrisikos zwischen der Baustelle und der Baumaterial-Lagergrundstücke
  • Hilfsbauten und Bauhilfsstoffe (inkl. Feuerrisiko) bis 1.000 EUR
  • "Innere Unruhen"
  • Schäden durch Streik oder Aussperrung


TIPP: Denken Sie bitte an Ihre Feuerrohbauversicherung und Bauherrenhaftpflichtversicherung.

 

 

weiter zu unserm Vergleich:
Bauleistung

Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0
WhatsApp

Jetzt auch per
WhatsApp erreichbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Wohngebäudeversicherung - Spezielle Tarife

Wohngebäudeversicherung nie ohne „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“

Viele Versicherer kürzen im Schadensfall die Leistungen und berufen darauf, das der Versicherungsnehmern "grob Fahrlässig" gehandelt hat.

 

Innofima empfiehlt daher generell einen „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“ zu vereinbaren. Mit Vereinbarung dieser Klausel verzichtet der Versicherer auf die oben genannte Leistungskürzung.

 

Zwar sind Verträge mit dieser Klausel ein wenig teurer, jedoch ergibt sich für den Versicherungsnehmer daraus eine deutliche Verbesserung des Versicherungsschutzes.

 

Wohngebäudeversicherung

 

 



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.