Kreditkarten-Vergleich

Kreditkarten-Vergleich

Ob kostenlose Kreditkarte oder Prepaid Kreditkarte, ein Kreditkarten-Vergleich lohnt sich.
Kreditkarte auch ohne Schufa möglich.



weiter zu unserm Vergleich:
Kreditkarten-Vergleich

 

 

 

Mit innofima® finden Sie schnell und bequem Ihr persönliches Angebot.

 

Unzählige Anbieter bieten am deutschen Markt ihre Kreditkarten an. Am bekanntesten sind natürlich Kreditkarten wie MasterCard, Visa und American Express (Amex).
Anders als bei MasterCard und Visa die hauptsächlich über Banken vertrieben werden bietet American Express (Amex) meist die Kreditkarten direkt an. Auch Versandhäuser, Reisegesellschaften und Onlineportale bieten mittlerweile Kreditkarten an.

 

Wo aber ist der Unterschied?
Die Grundfunktion des bargeldlosen Bezahlens ist sicherlich bei allen Karten gegeben – wie aber ist es mit den doch oft sehr unterschiedlichen Gebühren.

 

Was für Kreditkarten gibt es:

  • klassische Kreditkarten (Credit-Card)
  • Chargekarten (Charge-Card)
  • Debitkarten (Debit-Card)
  • Prepaid Kreditkarten (Prepaid-Card)

 

Kreditkarten Vergleich lohnt sich
Bei dem Kreditkartenvergleich können Sie Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse einstellen und erhalten einen Vergleich diverser Anbieter – so finden Sie ganz einfach das für Sie passende Angebot. Auch eine Einstellung welche Karte Sie wünschen macht die Auswahl einfach und übersichtlich.

 

Vorteile der Zahlung mit Kreditkarte

  • Mit der „Plastikkarte“ Bargeldlos bezahlen
    Die Kreditkarte ermöglicht weltweit an bis zu 35 Millionen Akzeptanzstellen bargeldloses bezahlen. Oftmals ist dies kostenlos.
  • Bequem bezahlen – Rabatte oder Punkte sammeln
    Viele Anbieter bieten zu dem bezahlen mit der Kreditkarte Bonuspunktprogramme an, dass heisst durch jede Zahlung sammeln Sie Punkte und erhalten entweder Geld zurück oder erhalten attraktive Sachprämien. Auch Gebührenreduzierungen der Kreditkarte selbst sind bei Vielnutzung der Karte sind selten.
  • Zusatzleistungen einiger Kreditkarten
    oftmals werden umfangreiche Zusatzleistungen durch den Kreditkartenanbieter intigriert. Hierzu zähen z.B. Versicherungsschutz im Ausland durch eine Auslandskrankenversicherung oder eine Reisegepäcksversicherung.
  • Bei Onlineshopping ist digitales Bargeldloses Zahlen mit Kreditkarte Standard
    bei vielen Onlineshops ist das zahlen mit Kreditkarte standard, da Vorüberweisungen durch die Käufer nicht gewünscht wird. Auch werden hier nicht selten Lieferschutz (Versicherung) bei Zahlung mit Kreditkarte kombiniert.

 

Wie sicher ist das bezahlen mit der Kreditkarte
Mastercard (3DSecure) und Visa bieten Sicherheitssysteme an. Diese schützen dank moderner Technologie Ihre Zahlung. Der Kreditkarteninhaber muss seine Zahlung autorisieren – hierzu kann der Kreditkarteninhaber ein Passwort wählen. Sollte dennoch einmal die Kreditkarte zu unrecht genutzt werden, so kann bei der z.B. Mastercard mit dem Chargeback-Service die Abbuchung rückgängig gemacht werden.

 

 

weiter zu unserm Vergleich:
Kreditkarten-Vergleich



Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0
WhatsApp

Jetzt auch per
WhatsApp erreichbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Wohngebäudeversicherung - Spezielle Tarife

Wohngebäudeversicherung nie ohne „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“

Viele Versicherer kürzen im Schadensfall die Leistungen und berufen darauf, das der Versicherungsnehmern "grob Fahrlässig" gehandelt hat.

 

Innofima empfiehlt daher generell einen „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“ zu vereinbaren. Mit Vereinbarung dieser Klausel verzichtet der Versicherer auf die oben genannte Leistungskürzung.

 

Zwar sind Verträge mit dieser Klausel ein wenig teurer, jedoch ergibt sich für den Versicherungsnehmer daraus eine deutliche Verbesserung des Versicherungsschutzes.

 

Wohngebäudeversicherung

 

 



.