Glasversicherung

Glasversicherung - Glasbruchversicherung für Gebäude und Wohnungen - Abgesichert bei Glasschäden?

Es klirrt, es scheppert und schon hat man den Schaden - Glasbruch. Dabei bauen viele darauf, dass die allgemeine Hausratsversicherung für die Schäden in diesem Bereich regulierend wirkt. Jedoch ist in vielen Hausratsversicherungen keine Glasversicherung oder Glasbruchversicherung integriert. Daher ist die Überlegung, sich in diese Richtung zusätzlich abzusichern nicht abwegig. Und eine Glasbruchversicherung ist eine Versicherung, die in der Regel mit wenig Police-Kosten verbunden ist. So entsteht schnell ausreichender Schutz ohne erheblich in eine Glasversicherung investieren zu müssen.

weiter zu unserm Vergleich:
Glasversicherung

 

 

Mit innofima® finden Sie schnell und bequem Ihr persönliches Angebot.


Spektren der Glasversicherung

Je nach abgeschlossener Police beinhaltet eine Glasbruchversicherung eine große Bandbreite an Glasschäden, die in den Bereich der Regulierung fallen.


Standardmäßig bei den meisten Versicherungen enthalten sind:

  • Glasscheiben/-platten
  • Spiegel
  • Glasmöbel
  • Duschkabinen
  • Wintergärten
  • Glasfronten und -Türen
  • Kunstglasarbeiten

Werden durch Eigenverschulden Scheiben oder Platten beschädigt oder gehen zu Bruch übernimmt die Versicherung den Schaden am eigenen Gut. Dabei wichtig: er Schaden muss, auch wenn es sich nicht um einen tatsächlichen Bruch handelt, groß genug sein, um als Glasbruch zu gelten. Dies ist bei einer Glasversicherung beispielsweise der Fall, wenn sich ein Riss im Fensterglas quer über die gesamte Fläche erstreckt.
Bei Spiegeln gelten, damit die Glasbruchversicherung übernimmt, die gleichen Regeln, wie bei Fenstern und Glasplatten.
Möbel, Duschkabinen und Wintergärten sind ebenfalls bei Bruch durch Eigenverschulden abgedeckt.



Zu den allgemeinen Inhalten einer Glasbruchversicherung können zusätzliche Sachwerte in die Police aufgenommen werden.


Zusätzliche Inhalte einer Glasversicherung

In die Versicherungspolice selbst kann es lohnen, wichtige, zusätzliche Sachwerte einzupflegen, die bei Bruch bzw. starker Beschädigung geschützt werden sollen. Dies können Brillen, Beleuchtungselemente, Technik mit empfindlichen Glasfronten und Solaranlagen sein. Diese sind nicht im allgemeinen Schutz enthalten, da es sich hier nicht um fest installierte Glaselemente handelt.
Technische Geräte wie Ceranfeldplatten, Fernsehgeräte und Telefone, die heute häufig aus Glas bestehen, können in die Glasversicherung integriert werden und sind somit bei Bruch und Schaden mit abgesichert.


Neben dem eigentlichen Schadenswert übernimmt die Glasbruchversicherung meist auch zusätzliche Kosten wie provisorische Reparaturen und Arbeitszeit der eigentlichen Reparatur.


Glasversicherung - kostengünstige Absicherung bei Bruch

Die Höhe der Glasbruchversicherung bestimmt schlussendlich die Menge der zu versicherten Gegenstände. Pauschale Versicherungen, die die Standardelemente abdecken, veranschlagen meist günstigere Summen, als bei Festsetzung einer individuellen Deckung.
Wird beispielsweise ein teurer Kunstgegenstand aus Glas oder der heimische Wintergarten versichert, wird die Versicherungssumme auf Basis des Werts der zu versichernden Sache gebildet.


Fazit

Es ist nicht alles Gold, was glänzt - auch bei der Glasversicherung nicht. So lohnt es sich eingehend zu recherchieren, welche Versicherungsanbieter eine Glasbruchversicherung zu welcher Kondition anbietet. Besonders wenn der allgemeine Schutz ausreicht, findet man hier schnell und zahlreich Anbieter, die mit minimalen Summen sicheren und seriösen Schutz bieten.
Geht es um die Absicherung einzelner Glassachen und -werte lohnt sich ebenfalls ein vergleichender Blick. Denn eine Glasversicherung muss nicht teuer sein, um hervorragende Leistungen zu bringen.



weiter zu unserm Vergleich:
Glasversicherung



Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0
WhatsApp

Jetzt auch per
WhatsApp erreichbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Hundehaftpflicht bereits ab 39,87 € im Jahr

Sichern Sie sich ab und genießen Sie unseren umfassenden Schutz für alle "Felle"

Die Hundhaftpflicht ist bereits in vielen Bundesländern eine Pflichtversicherung. Top Leistungen und einen hohen Versicherungsschutz erhalten Sie mit unserer Hundehaftpflicht bereits ab 39,87 € im Jahr!

 

Hundehaftpflicht

 

 



.