Photovoltaikversicherung

Photovoltaikversicherung

Sichern Sie Ihre Photovoltaik Anlage mit einer Photovoltaik Versicherung gegen unvorhersehbare Schäden ab - schützen Sie sich vor finanziellen Einbußen.

Photovoltaikversicherung

Photovoltaik – Betreiberhaftpflichtversicherung

Photovoltaik – Betreiberhaftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung für netzgekoppelte Photovoltaikanlagen – Schützen Sie sich vor existenzbedrohlichen Regress- und Haftpflichtansprüchen.

Betreiberhaftpflichtversicherung

Betreiber von Photovoltaikanlagen


Betreiber von Photovoltaikanlagen, Photovoltaikversicherung, Photovoltaik - Betreiberhaftpflichtversicherung

Wer sich für eine PV-Anlage entschieden hat, der spart bereits beim Strom. Doch auch eine PV-Anlagen Versicherung sowie eine Betreiberhaftpflichtversicherung sind notwendig, um im Bedarfsfall auch von den ersparten Kosten profitieren zu können. Damit auch hier gespart werden kann, lohnt sich ein Versicherungsvergleich!


Photovoltaikanlagen versichern lassen - aber warum?

Die Installation einer PV-Anlage bringt in der Regel auch große Investitionen mit sich. Schäden an und durch die Anlage lassen sich nicht immer vermeiden und sind vor allem nicht vorhersehbar. Unwetter wie Hagel, Sturm und Gewitter können erhebliche Schäden an der Photovoltaikanlage verursachen, deren Kosten im Schadensfall dann von der PV-Anlage Versicherung gedeckt werden können.


PV-Anlage Versicherung - was deckt diese ab?

Versicherungspakete können individuell in ihrer Absicherung angepasst werden. Wichtig ist hierbei, dass das Leistungspaket eine Allgefahrendeckung enthält, welche insbesondere die Schadenskosten durch äußere Einwirkungen wie Feuer, Blitzschlag oder Hagel deckt. Zudem ist es wichtig, dass der Versicherer ebenfalls für die Kosten durch Überspannungsschäden aufkommt. Wird die PV-Anlage durch durch Vandalismus oder Tiere beschädigt, so sollte der Versicherer die entstandenen Kosten außerdem decken. Zusätzliche Leistungen können eine Diebstahl- und Ertragsausfallversicherung sein.


Mit dem Entschluss die Photovoltaikanlagen versichern zu lassen, sollte sich ein Versicherer ausgesucht werden, der eine "Komplettversicherung" anbietet. Das bedeutet, dass sowohl die Module, das Leitungsnetz und das Montagegestell mit abgesichert werden. Ebenso sollten der Wechselrichter und der Einspeisezähler geschützt werden, da auch diese beschädigt werden können. Schäden am Batteriespeicher und der Fernüberwachung sind ebenfalls von der Versicherung zu tragen.


PV-Anlage Versicherung - wie errechnet sich der Beitrag?

Je nach Größe der Photovoltaikanlage variiert auch der Beitrag. Die Versicherungssumme ist individuell auf die vorhandene Anlage anzupassen und sollte nicht mit einem Standard-Maß berechnet werden. Auf die Höhe des Beitrages haben das Baujahr der PV-Anlage, die Art der Montage und die Gebäudeart einen Einfluss. Bei einer bereits bestehenden PV-Anlage ist zudem die Bauartklasse anzugeben und ob in den letzten 5 Jahren Schäden an der Anlage aufgetreten sind.


PV-Anlage Betreiberhaftpflichtversicherung - für wen lohnt es sich?

Entstehen durch den Betrieb der Anlage Schäden an Dritten, so lässt sich der Schaden durch eine PV-Anlage Betreiberhaftpflichtversicherung abdecken. Tritt beispielsweise ein Brand an der Anlage auf und beschädigt das Eigentum des Nachbarn, so reguliert die Versicherung den Schaden. So ist eine PV-Anlage Betreiberhaftpflichtversicherung für jeden Eigentümer einer Photovoltaikanlage unabhängig davon interessant, ob die Anlage auf einer freien, einer fremden oder einer gemieteten Fläche steht. Ein sich ausbreitender Brand der Anlage kann enorme finanzielle Belastungen mit sich ziehen, die im schlimmsten Fall ganze Existenzen zerstören können. Durch eine entsprechende Versicherung lastet dieses Risiko nicht mehr auf den Schultern des Eigentümers.


Besonders bei PV-Anlagen und deren Absicherung sollte nicht am falschen Ende gespart werden. Durch einen Versicherungsvergleich können umfangreiche Leistungen zu einem bezahlbaren Beitrag vereinbart werden. Eine entsprechende Versicherung schützt nicht nur den Eigentümer, sie schützt auch noch die Familie vor dem Existenzverlust und den Nachbarn, der im Bedarfsfall seinen Schaden ersetzt bekommt.




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.