Hunde-OP-Versicherung

Hunde-OP-Versicherung

Was ist, wenn der Hund von einem Auto angefahren wird?
Oder ernsthaft erkrankt? Wenn er für mehrere hundert oder sogar tausend Euro operiert werden muss? Da kommt die Hunde-OP-Versicherung ins Spiel und hilft Ihrem geliebten Vierbeiner wieder auf die Beine.


weiter zu unserm Vergleich:
Hunde-OP-Versicherung

 



Mit innofima® finden Sie schnell und bequem Ihr persönliches Angebot.

 

Was sich kein Tierbesitzer vorstellen mag, kann leider schnell Realität werden: Ein geliebter Vierbeiner erkrankt, verletzt sich oder wird angefahren und benötigt dringend tierärztliche Hilfe. Häufig ist ein operativer Eingriff dann der letzte Ausweg, um die Gesundheit Ihres Hundes wieder herzustellen. Aber Operationen für ihre geliebten Haustiere können ohne Hunde-OP-Versicherung schnell teuer werden und mehrere hundert oder gar tausend Euro kosten. Zum Glück gibt es die Hunde-OP-Versicherung. Mit dieser günstigen und leistungsstarken Versicherung sind Sie und Ihr Tier auf der sicheren Seite! 

 

Das Wichtigste auf einen Blick - Gute Gründe für eine ohne Hunde-OP-Versicherung

Ob Unfall oder Krankheit – bei Operationen werden die Kosten für den Tierarzt im Rahmen der Versicherungsbedingungen übernommen. Die Hunde-OP-Versicherung übernimmt bis zu 100 % der erstattungsfähigen Kosten.

  • Tiere können ab dem vollendeten 2. Lebensmonat in der Hunde-OP-Versicherung versichert werden
  • Freie Tierarztwahl Welcher Tierarzt Ihren Vierbeiner behandeln soll, entscheiden selbstverständlich Sie!
  • Es gibt in der Hunde-OP-Versicherung keine unterschiedlichen Beiträge hinsichtlich Größe, Alter oder Rasse
  • begrenzte Reisen ins Ausland sind in der Hunde-OP-Versicherung mitversichert
  • Keine Erstattungs-Höchstgrenzen - Bis zu 100 % Kostenübernahme in der Hunde-OP-Versicherung
    Die Erstattung der Hunde-OP-Versicherung erfolgt auf der Grundlage der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) – in der Fassung vom 30.Juni 2008. Je nach Vereinbarung zum einfachen oder zweifachen Satz.
  • Keine Altersbegrenzung für die Antragsaufnahme - Auch für ältere Tiere ist die Hunde-OP-Versicherung möglich
  • Hunde-OP-Versicherung – das heißt schnelle und einfache Regulierung im Schadenfall
  • 10 % Rabatt bei Vertragsabschluss in der Hunde-OP-Versicherung für mindestens 2 Hunde

 

Hunde-OP-Versicherung - Beispiele aus der Praxis

Beim Toben auf einer Wiese tritt Ihr Hund in einen Kaninchenbau.
Er kommt humpelnd zurück.
Diagnose: Kreuzbandriss
OP-Kosten mit folgender Heilbehandlung ca. 1.600 EUR

Keine Frage, Sie wollen alles tun, damit Ihrem Hund geholfen wird.
Und genau hier hilft die Hunde-OP-Versicherung – denn die Hunde-OP-Versicherung bezahlt Ihren Tierarzt!

 

 

weiter zu unserm Vergleich:
Hunde-OP-Versicherung



Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0
WhatsApp

Jetzt auch per
WhatsApp erreichbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Wohngebäudeversicherung - Spezielle Tarife

Wohngebäudeversicherung nie ohne „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“

Viele Versicherer kürzen im Schadensfall die Leistungen und berufen darauf, das der Versicherungsnehmern "grob Fahrlässig" gehandelt hat.

 

Innofima empfiehlt daher generell einen „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“ zu vereinbaren. Mit Vereinbarung dieser Klausel verzichtet der Versicherer auf die oben genannte Leistungskürzung.

 

Zwar sind Verträge mit dieser Klausel ein wenig teurer, jedoch ergibt sich für den Versicherungsnehmer daraus eine deutliche Verbesserung des Versicherungsschutzes.

 

Wohngebäudeversicherung

 

 



.