Pflege BAHR

Pflege BAHR

Die staatlich geförderte Pflegeversicherung. 
Seit 2013 jährliche staatliche Förderung von in Höhe 60 Euro erhalten. 
Jetzt absichern! Bereits ab 10,- EUR im Monat.


weiter zu unserm Angebot:
Pflege BAHR

 

 

Mit innofima® finden Sie schnell und bequem Ihr persönliches Angebot.

 

Schützen Sie sich und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen einer Pflegebedürftigkeit. 

 

Jeder von uns kann zum Pflegefall werden: Zum einen, weil wir alle immer älter werden und zum anderen, weil eine schwere Erkrankung oder ein Unfall auch Jüngere treffen kann.

 

Die gesetzliche Pflegepflichtversicherung bietet nur eine Teilabsicherung. Sie reicht somit nicht aus, um die Pflegekosten zu decken. Eine private Zusatzversicherung ist ein unbedingtes Muss.

Um die private Pflegevorsorge zu fördern hat unser Gesundheitsminister Daniel Bahr zum 01.01.2013 die staatlich geförderte Pflegeversicherung auf den Weg gebracht. Mit der staatlich geförderten Pflegezusatzversicherung kann nun jeder ab dem 18. Lebensjahr eine jährliche Förderung von 60 Euro erhalten. 

 

Schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen einer Pflegebedürftigkeit

 

Ihr Vollkaskoschutz: Pflege BAHR und Pflege BAHR PLUS

Mit der Kombination aus Pflege BAHR und Pflege BAHR PLUS sichern Sie sich umfangreiche Leistungen im Pflegefall. Profitieren Sie zudem von umfangreichen Assistanceleistungen, wie zum Beispiel einer Pflegeheimplatzgarantie innerhalb von 24 Stunden. Erhält eine versicherte Person Pflegegeld für die Pflegestufe III, so wird der Tarif Pflege BAHR PLUS beitragsfrei gestellt.

 

Ihr Teilkaskoschutz: Pflege BAHR

Mit unserem staatlichen Fördertarif Pflege BAHR sichern Sie sich den staatlichen Zuschuss. Das heißt für Sie: Attraktive Leistungen zu einem günstigen Beitrag!

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einfache Beantragung.
  • Keine Gesundheitsprüfung im Tarif Pflege BAHR.
  • Vereinfachte Gesundheitsprüfung im Tarif Pflege BAHR PLUS.
  • Staatliche Förderung von 60 Euro im Jahr (5 Euro im Monat). Der Förderbetrag von 5 Euro pro Monat wird gleich von Ihrem zu zahlenden Betrag abgezogen.
  • Die Pflegeleistungen sind steuerfrei
  • kein Höchsteintrittsalter – Pflegeversicherung für ALLE!

 

Was kostet eine Pflege Bahr Pflegeversicherung?

Pflege Bahr – der Schutz der Pflegeversicherung muss nicht teuer sein


Ihr Alter: 32 Jahre

  Vollkaskoschutz:
Pflege BAHR und Pflege BAHR PLUS
Teilkaskoschutz: 
Pflege BAHR
Effektiv-Monatsbeitrag: 24,00 Euro 10,00 Euro
Monatsleistung in Pflegestufe III: 1714,00 Euro 857,00 Euro

Ihr Alter: 42 Jahre

  Vollkaskoschutz:
Pflege BAHR und Pflege BAHR PLUS
Teilkaskoschutz: 
Pflege BAHR
Effektiv-Monatsbeitrag: 26,81 Euro 11,04 Euro
Monatsleistung in Pflegestufe III: 1200,00 Euro 600,00 Euro

Ihr Alter: 52 Jahre

  Vollkaskoschutz:
Pflege BAHR und Pflege BAHR PLUS
Teilkaskoschutz: 
Pflege BAHR
Effektiv-Monatsbeitrag: 45,45 Euro 20,14 Euro
Monatsleistung in Pflegestufe III: 1200,00 Euro 600,00 Euro


 

Highlights der Pflege-Bahr Pflegeversicherung im Detail:

  • 100 % Leistung bei Pflegestufe III
  • 70 % Leistung bei Pflegestufe II
  • 30 % Leistung bei Pflegestufe I
  • 10 % Leistung bei Pflegestufe 0 (z.B. bei Demenz/Alzheimer)
  • Wartezeitsverzichtserlass bei Unfall statt der Wartezeit von 5 Jahren
  • Leistung bei Laienpflege
  • Pflegefall auf Gund von Suchterkrankung

 

 

 

weiter zu unserm Angebot:
Pflege BAHR

 

 

 

Weitere Informationen zur Pflege BAHR finden Sie hier:
Antrag zur Pflge BAHR [PDF]
Flyerbroschüre zur Pflege BAHR [PDF]
FAQ zur Pflege BAHR [PDF]



Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0
WhatsApp

Jetzt auch per
WhatsApp erreichbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Wohngebäudeversicherung - Spezielle Tarife

Wohngebäudeversicherung nie ohne „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“

Viele Versicherer kürzen im Schadensfall die Leistungen und berufen darauf, das der Versicherungsnehmern "grob Fahrlässig" gehandelt hat.

 

Innofima empfiehlt daher generell einen „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“ zu vereinbaren. Mit Vereinbarung dieser Klausel verzichtet der Versicherer auf die oben genannte Leistungskürzung.

 

Zwar sind Verträge mit dieser Klausel ein wenig teurer, jedoch ergibt sich für den Versicherungsnehmer daraus eine deutliche Verbesserung des Versicherungsschutzes.

 

Wohngebäudeversicherung

 

 



.