Fluggeräte

Fluggeräte

Eine Fluggeräteversicherung muss jeder Flieger und Besitzer von Fluggeräten besitzen.

weiter zu unserm Vergleich:
Fluggeräte

 

 

Mit Innofima® finden Sie schnell und bequem Ihr persönliches Angebot.


Die Haftpflichtversicherung für bemannte Fluggeräte ist eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung, die jeder Flieger braucht.

Unter Haftpflicht versteht man die gesetzliche Verpflichtung, den Schaden zu ersetzen, den man einem anderen zugefügt hat, z. B. durch Unvorsichtigkeit, Leichtsinn oder Vergesslichkeit.

Die Haftpflicht für kleinere ferngesteuerte Flugobjekte ist in einer privaten Haftpflicht oftmals ohne Mehrbeitrag einschließbar.

 


weiter zu unserm Vergleich:
Fluggeräte



Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0
WhatsApp

Jetzt auch per
WhatsApp erreichbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Wohngebäudeversicherung - Spezielle Tarife

Wohngebäudeversicherung nie ohne „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“

Viele Versicherer kürzen im Schadensfall die Leistungen und berufen darauf, das der Versicherungsnehmern "grob Fahrlässig" gehandelt hat.

 

Innofima empfiehlt daher generell einen „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“ zu vereinbaren. Mit Vereinbarung dieser Klausel verzichtet der Versicherer auf die oben genannte Leistungskürzung.

 

Zwar sind Verträge mit dieser Klausel ein wenig teurer, jedoch ergibt sich für den Versicherungsnehmer daraus eine deutliche Verbesserung des Versicherungsschutzes.

 

Wohngebäudeversicherung

 

 



.