E-Sooter Versicherung

E-Scooter Versicherung

E-Scooter sind groß im Kommen und spielen eine immer wichtigere Rolle in unserem Straßenverkehr- immer mehr Menschen lieben die Fortbewegung mit den kleinen Elektrofahrzeugen. Das ist gut verständlich, denn inmitten unseres hektischen Berufsalltags verderben uns teure Parktickets, langes Parkplatzsuchen und Staus jede Lust am Autofahren. Der kompakte E-Scooter hingegen lässt sich schnell und einfach verstauen, überall hin mitnehmen und es bereitet jede Menge Spaß mit ihm durch die Stadt zu flitzen - ein Vergnügen für Alt und Jung. Aber vergessen Sie nicht, den E-Scooter fachgerecht zu versichern sonst kann das Fahrvergnügen schnell zum Albtraum werden!



zum Onlineabschluss:

E-Scooter versichern



Häufig gestellte Fragen zur E-Scooter Versicherung:


1. Welche Voraussetzungen muss ein E-Scooter erfüllen um aktiv am Straßenverkehr teilnehmen zu dürfen?

Grundvoraussetzung ist eine allgemeine Betriebserlaubnis - ABE - (Straßenzulassung) sowie der Abschluss einer KFZ Haftpflichtversicherung da für E-Scooter eine Versicherungspflicht besteht. Lassen Sie sich bitte nicht durch Billiganbieter von E-Scootern blenden - viele haben keine Straßenzulassung, so das diese nicht versichert werden können und auch somit im Straßenverkehr nicht bewegt werden dürfen.

2. Wird ein eigenes Kennzeichen benötigt?

Ja, unbedingt! Für E-Scooter ist ein Versicherungskennzeichen Pflicht - ohne dieses dürfen E-Scooter nicht am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen.

3. Wo und wie schnell bekomme ich das Kennzeichen?

Das Kennzeichen bekommen Sie über nahezu jeden KFZ Versicherer und können es in der Regel direkt mitnehmen.

4. Was passiert, wenn ich ohne Kennzeichen fahre?

Derjenige, der einen E-Scooter ohne den entsprechenden Versicherungsschutz fährt macht sich strafbar und riskiert hohe Bußgelder. Wenn es zu einem Unfall kommt, muss der Fahrer die Schadenersatzforderungen zudem aus dem eigenen Portemonnaie bezahlen.

5. Was passiert, wenn ich einen Unfall verursache?

Die KFZ Haftpflichtversicherung kommt für alle Personen – und Sachschäden des Unfallgegners auf

6. Was ist bei Diebstahl des E-Scooters?

Es gibt einige KFZ Versicherungen, welche eine Kaskoversicherung für E-Scooter anbieten. Durch diese wäre der Diebstahl dann abgedeckt.

7. Dürfen Minderjährige Fahrer eine eigene Versicherung abschließen?

Nein, minderjährige Personen dürfen eine Versicherung nur mit Einverständnis der Eltern abschließen. E-Scooter dürfen außerdem nur von Personen gefahren werden, die mindestens 14 Jahre alt sind

8. Kann ich den E-Scooter in meine vorhandene KFZ Versicherung einschließen?

Nein, der E-Scooter braucht eine eigene KFZ Versicherung da er ja ein eigenständiges Fahrzeug ist

9. Warum greift meine private Haftpflichtversicherung nicht? Beim Pedelec tut sie das doch auch …?

Ein Pedelec oder auch E-Bike fällt noch unter den Begriff Fahrrad, da man noch selber treten muss und der Motor nur das Treten unterstützt. Einen E-Scooter kann man fahren, ohne eigene Kraft aufzuwenden und aus diesem Grund verlangt der Gesetzgeber eine KFZ Haftpflichtversicherung.

10. Wie schnell darf ich mit meinem E-Scooter fahren?

Man darf mit E-Scootern max. 20km/h fahren

11. Muss ich einen Helm tragen, wenn ich mit einem E-Scooter fahre?

Nein, eine Helmpflicht besteht nicht, aber aus Sicherheitsgründen empfehlen wir jedem Fahrer einen Helm zu tragen

12. Was ist der Unterschied zwischen E-Scootern und E-Rollern?

Der E-Roller ist eine Variante des herkömmlichen Motorrollers und kann auch deutlich schneller wie 20Km/h fahren. E-Scooter sind eigentlich Tretroller mit einem elektrischen Motor.

13. Darf ich meinen E-Scooter auch verleihen?

Ja, der E-Scooter darf auch verliehen werden.

14. Was passiert, wenn ich meinen E-Scooter tune?

Wenn ein Unfall passiert, bekommt das Unfallopfer zunächst Schadenersatz über die KFZ Haftpflichtversicherung. Diese stellt allerdings Regressforderungen an den Fahrer. Außerdem muss dieser mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

15. Ich habe bereits einen E-Scooter. Kann ich den einfach anmelden und versichern?

Älter Fahrzeuge erfüllen die Anforderungen für eine Zulassung im Straßenverkehr meist nicht. Sie können aber technisch nachgerüstet werden damit sie der Verordnung entsprechen. In diesem Fall muss ein Gutachten bestätigen, dass das Fahrzeug alle Vorgaben erfüllt und dann bekommt man bei der Zulassungsstelle eine Einzelbetriebserlaubnis.

16. Gilt die Versicherung auch im Ausland?

Der Versicherungsschutz erstreckt sich grundsätzlich auf das europäische Ausland, man sollte sich jedoch vor Reiseantritt erkundigen, ob in dem Reiseland E-Scooter im Straßenverkehr erlaubt sind. Man sollte sich von seinem KFZ Versicherer eine Internationale Versicherungskarte ausstellen lassen und diese mit sich führen.
Bei Reisen in einen nicht EU-Staat sollte man besser seinen KFZ Versicherer fragen, ob entsprechender Versicherungsschutz besteht.

17. Darf ich meinen E-Scooter mit in den Bus oder Zug nehmen?

Dieses ist abhängig von den Beförderungsbestimmungen der jeweiligen Verkehrsbetriebe, also bitte vor Fahrtantritt erkundigen.

18. Was mache ich, wenn ich von einem E-Scooter angefahren wurde? Woher weiß ich, wo der Fahrer versichert ist?

Für diese Fälle gibt es den Zentralruf der deutschen Autoversicherer wo man unter Nennung des Kennzeichens Auskunft über den Halter bekommt.
https://www.zentralruf.de/online-anfrage/mofakennzeichen-abfrage
Die Telefonnummer lautet: 0800-2502600


Was unterscheidet Pedelecs, S-Pedelecs und E-Scooter

  Pedelec S-Pedelec E-Scooter
Technik
Höchstgeschwindigkeit 25 km/h 45 km/h 20 km/h
Motorleistung max. 250 Watt max. 500 Watt max. 500 Watt
Fahrzeugart Fahrrad Kleinkraftrad Elektro- Kleinstfahrzeug
Straßenverkehr
Betriebserlaubnis erforderlich Nein Ja Ja
Helmpflicht Nein Ja Nein
Kennzeichenpflicht Nein Ja (Versicherungs-kennzeichen) Ja (Versicherungs-Plakette)
Führerscheinpflicht Nein Ja (Klasse AM) Nein
Altersbeschränkung Nein Ja (Mindestalter 16 Jahre) Ja (Mindestalter 14 Jahre)
Fahren auf dem Radweg Ja Nein Ja
Versicherungsschutz
Versicherungspflicht Nein Ja Ja
Welche Versicherung leistet bei Schäden Dritter? Private Haftpflicht Kfz-Haftpflicht Kfz-Haftpflicht
Welche Versicherung leistet bei einem Diebstahl? Hausrat Kasko Kasko



zum Onlineabschluss:

E-Scooter versichern



Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0
WhatsApp

Jetzt auch per
WhatsApp erreichbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Pferdeanhänger Versicherung zu top Konditionen

Wir empfehlen: Den Abschluss einer eigenen Anhänger-Haftpflichtversicherung!

Schützen Sie sich als Halter eines Pferdeanhängers im Schadenfall vor unkalkulierbaren finanziellen Risiken.

 

Pferdeanhänger Versicherung