Mietkautionsversicherung

Mietkautionsversicherung für Mieter und Vermieter

Eine Mietkautionsversicherung ermöglicht dem potenziellen Mieter Vorteile gegenüber anderen Bewerbern und vermittelt dem Vermieter Sicherheit. Wer sein Eigentum vermietet möchte in der Regel im Ernstfall zumindest auf die Kaution zurückgreifen können, sofern der Mieter unerwartet auszieht oder die Wohnung renovierungsbedürftig verlässt. Eine Mietkautionsversicherung bietet Vorteile für beide Seiten und ist eine gute Alternative zur Kautionshinterlegung.


Mietkaution beantragen


weiter zur Mietkautionsversicherung:
Mietkaution beantragen


Der Abschluss erfolgt online innerhalb weniger Minuten, es ist kein Antrag per Post nötig. Den Versicherungsschein erhält der Kunde sofort nach dem Abschluss und die Bürgschaftsurkunde wird dem Vermieter ebenfalls wahlweise per Post oder E-Mail zugestellt, Sie müssen sich um nichts weiter kümmern.

Mietkaution vorab prüfen


weiter zur Mietkautionsversicherung:
Mietkaution vorab prüfen


Bei der Reservierung erhält der Interessent eine Mail mit der Bürgschaftszusage, somit hat der Mieter die Möglichkeit seinem potentiellen neuen Vermieter eine Bestätigung vorzulegen und Ihm zu zeigen, dass er bereits bonitätsgeprüft ist. Der Link in der Reservierung kann innerhalb eines Monats zu einem Abschluss erneut aufgerufen werden.



Was ist eine Mietkautionsversicherung?

In Form einer Mietkautionsversicherung lässt sich die Mietkaution absichern und bietet dem Vermieter eine Mietsicherheit. Sowohl private, als auch gewerbliche Mieter können bei Abschluss eines Mietverhältnisses dem Vermieter diese Alternative zur Kautionshinterlegung anbieten. Nach Abschluss des Versicherungsvertrages stellt der Versicherer eine Urkunde aus, welche besagt, dass die Kautionsansprüche des Vermieters vom Versicherer in der vereinbarten Höhe beglichen werden. Der Mieter muss hierfür einen monatlichen oder jährlichen Beitrag an die Versicherungsgesellschaft leisten, welcher von der Kautionshöhe abhängig ist.


Welche Vorteile bietet eine Mietkautionsversicherung?

Der Versicherungsschutz stellt für den Mieter eine Alternative zur Hinterlegung einer Kaution oder zur Beantragung einer Bankbürgschaft dar. Da in der Regel eine Kaution in Höhe von drei Monatskaltmieten hinterlegt werden muss, kann eine solche Summe oft ein großes Hindernis für potenzielle Mieter sein. Wird eine Mietkautionsversicherung abgeschlossen, so muss die Kaution zumindest nicht auf einmal aufgebracht werden. Der Versicherungsnehmer zahlt, um seine Mietkaution zu versichern, eine monatliche oder jährliche Prämie und erhält im Gegenzug vom Versicherer eine Bürgschaftsurkunde. Diese kann dann an den Vermieter ausgehändigt werden. Die Versicherung ist in der Regel gültig ab Zustellung und endet mit der Beendigung des Mietverhältnisses, sofern der Vermieter keine Ansprüche mehr an den Mieter hat.


Der Vermieter muss die Mietkautionsversicherung zwar nicht akzeptieren, hat jedoch auch einige Vorteile durch diese. Versicherungsverhältnisse kommen häufig nicht zustande weil der Bewerber die Kaution doch nicht aufbringen konnte. Die Mietkautionsversicherung versichert dem Vermieter durch das Ausstellen der Bürgschaftsurkunde, dass die Kaution im Bedarfsfall gezahlt wird. Lästiges Anfragen der Kaution beim Mieter durch das Ausbleiben Der Kaution wird dem Vermieter somit erspart.


Wie kann eine solche Mietkautionsversicherung abgeschlossen werden?

Ein beliebter Versicherer sind die "Basler Versicherungen". Innerhalb weniger Minuten kann der Abschluss der Mietkautionsversicherung erfolgen, ohne dass ein Antrag per Post nötig ist. Nach Abschluss steht der Versicherungsschein sofort zur Verfügung und der Vermieter erhält die Bürgschaftsurkunde wahlweise per Post oder E-Mail.


Wurde noch kein Mietvertrag unterschrieben, allerdings nach einer Wohnung gesucht, gibt es die Möglichkeit einer kostenlosen Reservierungszusage (Mietkaution vorab prüfen) für die Mietkaution über die "Basler Versicherungen". Der Interessent erhält bei der Reservierung dann eine Mail mit der Bürgschaftszusage. Wird sich also für eine Wohnung vorgestellt, so kann dem potenziellen Vermieter die Reservierungszusage vorgelegt werden und vermittelt diesem die Bonität des Bewerbers. Innerhalb eines Monats kann der Link in der Reservierung zu einem Abschluss erneut aufgerufen werden.


Gerade auf dem spärlich bestückten Wohnungsmarkt mit vielen Bewerbern empfiehlt sich eine Mietkautions-Versicherung. Ein Umzug ist meistens schon teuer genug und das Aufbringen einer hohen Kaution oft nicht problemlos möglich. In Form einer Mietkautions-Versicherung mit einer monatlich oder jährlich vereinbarten Prämie bleibt einem diese Hürde erspart. Die Vorfreude auf die neue Wohnung kann somit in vollen Zügen genossen werden.


Mietkaution beantragen


weiter zur Mietkautionsversicherung:
Mietkaution beantragen


Der Abschluss erfolgt online innerhalb weniger Minuten, es ist kein Antrag per Post nötig. Den Versicherungsschein erhält der Kunde sofort nach dem Abschluss und die Bürgschaftsurkunde wird dem Vermieter ebenfalls wahlweise per Post oder E-Mail zugestellt, Sie müssen sich um nichts weiter kümmern.

Mietkaution vorab prüfen


weiter zur Mietkautionsversicherung:
Mietkaution vorab prüfen


Bei der Reservierung erhält der Interessent eine Mail mit der Bürgschaftszusage, somit hat der Mieter die Möglichkeit seinem potentiellen neuen Vermieter eine Bestätigung vorzulegen und Ihm zu zeigen, dass er bereits bonitätsgeprüft ist. Der Link in der Reservierung kann innerhalb eines Monats zu einem Abschluss erneut aufgerufen werden.



Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0
WhatsApp

Jetzt auch per
WhatsApp erreichbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Pferdeanhänger Versicherung zu top Konditionen

Wir empfehlen: Den Abschluss einer eigenen Anhänger-Haftpflichtversicherung!

Schützen Sie sich als Halter eines Pferdeanhängers im Schadenfall vor unkalkulierbaren finanziellen Risiken.

 

Pferdeanhänger Versicherung

 

 



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.