Bestattungsvorsorge

Bestattungsvorsorge

Ein umfassendes Paket – in Zusammenarbeit mit dem Partner Ahorn-Grieneisen AG – für die selbstbestimmte Bestattung und deren finanzielle Absicherung.

weiter zu unserm Vergleich:
Bestattungsvorsorge

 

 

Mit Innofima® finden Sie schnell und bequem Ihr persönliches Angebot.


Die Bestattungsvorsorge bietet ein würdiges Begräbnis. Der Antrag zur Bestattungsvorsorge ist ohne Gesundheitsfragen und bietet lebenslangen Versicherungsschutz.

Die Bestattungsvorsorge organisiert jegliche Beerdigungs-maßnahmen durch ein bundesweite aufgebautes Netz aus Beerdigungsinstituten, so dass man in Ruhe trauern kann statt zu organisieren. Ein echter Vorteil gegenüber einer klassischen Variante des Sterbegeld.

Zum 01.01.2004 wurde das gesetzliche Sterbegeld ersatzlos gestrichen. Das bedeutet nun für jeden Einzelnen die komplette Eigenfinanzierung der Bestattung. Eigenvorsorge ist somit unverzichtbar geworden.

Ein Todesfall kann in Zukunft leicht zu einem erheblichen finanziellen Problem für die Familie werden. In einer schweren Lebenssituation kommen dann zum Verlust des geliebten Menschen oft noch finanzielle Nöte hinzu. Eine würdevolle Bestattung darf nicht an finanziellen Engpässen scheitern.

Aus diesem Grund ist eine Bestattungsvorsorge heutzutage eine der wichtigsten Versicherungen zur privaten Vorsorge.
Da die meisten Bestattungsvorsorge ein Höchsteintrittsalter beim Abschluß der Bestattungsvorsorge haben ist diese Bestattungsvorsorge speziell für Sie ausgearbeitet:

  • Highlights der Bestattungsvorsorge auf einen Blick
  • Tarifinformationen zu Ihrer Bestattungsvorsorge
  • Bei der Bestattungsvorsorge gibt es individuelle Vorsorgemodelle und Leistungsvarianten
  • Jeder Kunde erhält kostenlos einen Vorsorgeordner, der im Falle des Falles eine große Hilfe ist
  • Häufige Fragen zu Ihrer Bestattungsvorsorge beantworten wir Ihnen gerne



weiter zu unserm Vergleich
(mit laufenden Beiträgen):
Bestattungsvorsorge



Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0

Das könnte Sie auch interessieren

Hausratversicherung - Spezielle Tarife

Hausratversicherung nie ohne „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“

Viele Versicherer kürzen im Schadensfall die Leistungen und berufen darauf, das der Versicherungsnehmern "grob Fahrlässig" gehandelt hat.

 

Innofima empfiehlt daher generell einen „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“ zu vereinbaren. Mit Vereinbarung dieser Klausel verzichtet der Versicherer auf die oben genannte Leistungskürzung.

 

Zwar sind Verträge mit dieser Klausel ein wenig teurer, jedoch ergibt sich für den Versicherungsnehmer daraus eine deutliche Verbesserung des Versicherungsschutzes.

 

Hausratversicherung

 

 



.