Schadensmeldung

Sie möchten einen Schaden melden?

Dann nutzen Sie einfach das entsprechende Online-Formular und füllen Sie es bitte vollständig aus.

Wir werden Ihre Schadensmeldung umgehend bearbeiten.

  • Schadensmeldung bei der Versicherungsgesellschaft

    Melden Sie Ihren Schaden telefonisch!

    Sollten Sie uns gerade telefonisch nicht erreichen, können Sie auch direkt bei zuständigen Versicherungsgesellschaft anrufen um ihren Schaden zu melden.

    Die Telefonnummern der entsprechenden Gesellschaften finden Sie unter

    www.innofima.de/schaden
  • Kfz Schaden

    Schadensmeldung Kfz

    Sie möchten einen Kfz-Schaden melden? Egal ob Kfz-Haftpflicht, Voll- oder Teilkasko, Autoschutzbrief oder Ausland-Schadenschutz - Nutzen Sie unser Online-Formular!

    Kfz-Schaden melden
  • Haftpflicht Schaden

    Schadensmeldung Haftpflicht

    Ob Privathaftpflicht, Tierhaftpflicht, Gewässerschadenhaftpflicht oder Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht - Melden Sie Ihren Haftpflicht-Schaden online! 

    Haftpflicht-Schaden melden
  • Sach Schaden

    Schadensmeldung
    Sachversicherungen

    Sie möchten einen Sach-Schaden in Ihrer Hausrat-, Wohngebäude- oder Glasversicherung melden? Nutzen Sie einfach unser Online-Formular!

    Sach-Schaden melden
  • Unfall Schaden

    Schadensmeldung Unfallversicherung

    Sie möchten einen Schaden in Ihrer Unfallversicherung melden? Dann nutzen Sie unser Online-Formular!

    Unfall-Schaden melden
  • Rechtsschutz Schaden

    Schadensmeldung Rechtsschutzversicherung

    Sie möchten einen Rechtsschutz-Schaden melden? Dann nutzen Sie unser Online-Formular!

    Rechtsschutz-Schaden melden
  • Sonstiger Schaden

    Sonstige Schadensmeldung

    Sie möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie einfach und schnell unser Online-Formular!

    Sonstige Schadensmeldung

 



Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0

Das könnte Sie auch interessieren

Wohngebäudeversicherung - Spezielle Tarife

Wohngebäudeversicherung nie ohne „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“

Viele Versicherer kürzen im Schadensfall die Leistungen und berufen darauf, das der Versicherungsnehmern "grob Fahrlässig" gehandelt hat.

 

Innofima empfiehlt daher generell einen „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“ zu vereinbaren. Mit Vereinbarung dieser Klausel verzichtet der Versicherer auf die oben genannte Leistungskürzung.

 

Zwar sind Verträge mit dieser Klausel ein wenig teurer, jedoch ergibt sich für den Versicherungsnehmer daraus eine deutliche Verbesserung des Versicherungsschutzes.

 

Wohngebäudeversicherung

 

 



.