Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Die Lebensversicherungen ohne Gesundheitsprüfung bietet Ihnen sofortigen Versicherungsschutz, daher ist die Nachfrage groß.

weiter zu unserm Vergleich:
Lebensversicheung

 

 

Mit Innofima® finden Sie schnell und bequem Ihr persönliches Angebot.


Die Lebensversicherungen ohne Gesundheitsprüfung bietet Ihnen sofortigen Versicherungsschutz, daher ist die Nachfrage nach einer Lebensversicherung ohne Gesundheitsfragen ist groß.

Eine Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung ist besonders für Personen geeignet, die aufgrund Erkrankungen keinen Schutz über eine normale Lebensversicherung erhalten.

Die Vorteile der Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung im Überblick:

  • Die Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung bietet sofortigen Versicherungsschutz.
  • Bei der Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung brauchen Sie niemanden mehr Ihr Krankheitsbild offen legen.
  • Das Risiko abgelehnt zu werden besteht bei der Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung nicht.
  • Sie laufen bei der Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung auch nicht Gefahr falsche Gesundheitsangaben zu machen, da diese ja gar nicht gemacht werden müssen.

Bei der Kapitalanlage in der Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung können Sie meist wählen ob sie Ihr Geld im klassischen Sinne einer kapitalgedeckten Lebensversicherung oder in einer renditeorientierten fondsgebundenen Lebensversicherung anlegen möchten.

Gerade bei der Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung gibt es nicht nur enorme Preisunterschiede, sondern auch große Unterschiede bei den angebotenen Leistungen. Vergleichen Sie unverbindlich ein ausführliches und umfangreiches Angebot zu der Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung.


weiter zu unserm Vergleich:
Lebensversicheung

 



Kontakt

01803 / 88 77 66*
05402 / 98 55 99-0

Das könnte Sie auch interessieren

Hausratversicherung - Spezielle Tarife

Hausratversicherung nie ohne „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“

Viele Versicherer kürzen im Schadensfall die Leistungen und berufen darauf, das der Versicherungsnehmern "grob Fahrlässig" gehandelt hat.

 

Innofima empfiehlt daher generell einen „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“ zu vereinbaren. Mit Vereinbarung dieser Klausel verzichtet der Versicherer auf die oben genannte Leistungskürzung.

 

Zwar sind Verträge mit dieser Klausel ein wenig teurer, jedoch ergibt sich für den Versicherungsnehmer daraus eine deutliche Verbesserung des Versicherungsschutzes.

 

Hausratversicherung

 

 



.